Historie

 

Benannt nach dem um 1500 in Laupheim herrschenden Adelsgeschlechtern derer zu Ellerbach und derer zu Freyberg umfasst der 1986 gegründete Verein derzeit ca. 200 Mitglieder.

Der historische Fanfarenzug mit seiner Fahnenschwinger- und werfergruppe wurde im Jahr 1990 durch den Landsknechtstross „Fähnlein Ritter Burkhart von Ellerbach“ erweitert.

Der Tross wurde 2006 durch eine Pikengruppe verstärkt.

 

Sowohl einzeln, aber auch gemeinsam, treten der historische Fanfarenzug mit Fahnen und der Landsknechtstross, bei Traditionsfesten, Stadtjubiläen, Ritterturnieren und Mittelaltertagen im In- und Ausland auf.

Das schönste Fest ist für uns das "
Kinder- und Heimatfest Laupheim", bei dem der gesamte Verein an den Festumzügen teilnimmt. Höhepunkte sind unter anderem die Gestaltung des „Sternmarsch der Fanfarenzüge" am Heimatfest-Samstag sowie die Durchführung des historischen Lagerlebens in der „Hasengrube“ als einer der Organisatoren.

Der LKZ ist Mitglied im Landesverband der Spielmanns- und Fanfarenzüge Baden-Württemberg, im Deutschen Fahnenschwingerverband sowie im Bund oberschwäbischer Landsknechte.