Fahnengruppe

 

 

       

Fahnenwerfer

 

Fahnenschwinger

 

Jungfahnen

 

 

 

Fahnenwerfer und Fahnenschwinger

 

Das Fahnenschwingen ist mittelalterlichen Ursprungs. Später schritt der Fähnrich den Heeres-gruppen voran. An ihm orientierten sich auch die Landsknechte im Gefecht. Zur Unterhaltung seiner Kameraden zeigte der Fähnrich oft Kunststücke mit der Fahne. In der heutigen Zeit kündigt die Fahnenwerfergruppe die Spitze des Landsknechtszuges bei historischen Umzügen oder Auftritten an.

 

Dahinter runden die Fahnenschwinger mit Synchron-Schwungfolgen das bunte Farbenspiel der Gruppe ab.

 

Die Fahnen des Landsknechtszuges zeigen die Wappen der um 1500 in Laupheim vertretenen Adelsgeschlechter derer zu Ellerbach und Freyberg. Des Weiteren das Laupheimer Stadtwappen, die Wappen seiner Ortsteile sowie der Partnerstädte und das Wappen des Landkreises Biberach.  

 

 

Jungfahnen

 

Da in einer Jungfahnengruppe auch der Nachwuchs an diese Tradition herangeführt wird, können sich gerne auch jüngere Interessenten ab 8 Jahre an unseren Fahnen-Sprecher Jens Bierau wenden:
Infos und Kontakt:

 

                Fahnensprecher: Jens Bierau